Nur noch der Berg,
Dann ist es geschafft
Und dann, und dann: freie Sicht auf das Meer
Und das muss es bitte aber auch wert sein
Dann die große, böse Schwester der Hoffnung

Ihre Waffe das Schwert, ihr Name Enttäuschung
Mit einfachen klaren Sätzen
Die einmal kurz klarstellen
Anders als gedacht, mein Schatz

Und da geht was du weißt
Und hier kommt was du ahnst
Und das wie es wirklich ist
Gegen dort wo du mal warst

Und alles was du kennst gegen alles was du glaubst
Der Zustand den man wankend kennt
Bevor man ihm vertraut
Und der Mist den du hier spürst
So jenseits von schade
Sind die letzten 3 Jahre

Also was ist:
Zu erkennen, dass man glücklich war ist leicht
Na also was wird:
Zu erkennen, dass man glücklich ist ist Kunst
Nichts überstürzen, die Nacht drüber schlafen
Einmal kurz sammeln im Heimathafen
Mit miesem Gefühl, der Weg ist das Ziel
Und du: auf dem Ozean
Anders als gedacht, mein Schatz

Und da geht was du weißt
Und hier kommt was du ahnst
Und das wie es wirklich ist
Gegen dort wo du mal warst

Und alles was du kennst gegen alles was du glaubst
Der Zustand den man wankend kennt
Bevor man ihm vertraut
Und der Mist den du hier spürst
So jenseits von schade
Sind die letzten 3 Jahre

Und alles was du kennst gegen alles was du glaubst
Und alles was du weisst gegen alles was du glaubst

Und alles was du kennst gegen alles was du glaubst
Der Zustand den man wankend kennt
Bevor man ihm vertraut
Und der Mist den du hier spürst
So jenseits von schade
Sind die letzten 3 Jahre


Lyrics submitted by cerph

Anders als gedacht song meanings
Add your thoughts

3 Comments

sort form View by:
  • 0
    General Commentich stimme dir einfach nur zu! ich liebe diese zeile! sie ist so vielsagend, doch nicht stumpf. man weiß genau, dass sie richtigkeit bewahrt, in allen zeiten, und an allen orten :D... es ist eine kunst!

    ich liebe aber auch die stellen an denen er sagt: anders als gedacht... mein schtz.
    1P4B7on December 19, 2007   Link

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain