"Grundstück" as written by Alexander Hacke, Blixa Bargeld, Jochen Arbeit, Rudolph Moser and Andrew Chudy....
Was ich in deinen Träumen suchen?
Ich suche nichts.
Ich räume auf.

Was du dereinst liegen ließest
Ich staple es auf, es wird noch verwendet.
Ich räum' es nur weg.

Die ganzen vergebenen Möglichkeiten
es lässt sich nichts mehr mit ihnen anfangen.
Auch sie räum' ich weg.

Was ich in deinen Träumen suche?
Ich suche nichts.
Ich räume nur auf.

Es kommen zum Vorschein die Ungetüme
lange verborgen doch noch vorhanden.
Unter den Schichten
Geschichten
Geschichte
Auch sie sind nicht weg

Was ich in deinen Träumen suche?
Ich suche nichts

Bis ich deine Träume im Dunklen leuchten seh'


Lyrics submitted by Karl

"Grundstück" as written by Andrew Chudy Alexander Hacke

Lyrics © Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Grundstück song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain