zeit steht still wie ein denkmal
in der menschenleeren stadt
auf dem eisengrauen himmel
zieht ein flugzeug seine bahn
wie ein kuss aus stahl

alles was zu sagen war
ist schon längst gesagt
alle träume ausgeträumt
alle helden sind längst fort
alle sterne ausgebrannt
dein zimmer ist so leer wie der mond

mach dich auf den weg
gehorch der automatik
folg' der lichtspur ins zentrum des bildschirms
jeder geht allein
jeder für sich
auf seinem weg nach alphaville

komm gib mir deine hand, den befehl
für den allerletzten tanz
du bist wie ein funken in der nacht
ich bin die maschine, die dich träumt

regenbogengleiter fliegen in die wirklichkeit so wie im traum
einmal um die sonne und zurück so wie im traum
so wie im traum
tanz !


Lyrics submitted by Ice

Traumtänzer song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain