"Allein Gemacht" as written by Tobias Kuenzel and Sebastian Krumbiegel....
Ich denk an letzte Nacht,
Wie lang ist das bloss her,
Da bin ich aufgewacht,
Und mein Bett war so leer.
Ich waer so gern bei dir,
Denn do bist lieb zu mir.
Die andern will ich alle nicht,
Ich will nur dich.
Deshalb hab ich's heut ganz allein gemacht,
Und hab dabei an dich gedacht,
Es war ganz schoen, aber schoener ist's mit dir.
Doch Freitagnacht wird' ich dich wiederseh'n,
Dann mach ich alles, was do willst,
Ich find dich wunderschoen.
Und all die ander'n Frau'n sind mir so egal
Ich freu mich nur auf dich,
Ich kuess' dich ueberall.


Lyrics submitted by SongMeanings

"Allein Gemacht" as written by Tobias Kuenzel Sebastian Krumbiegel

Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC

Lyrics powered by LyricFind

Allein Gemacht song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain