Hat deyne Frau ein breites Maul und eine krumme Seele
Drücke ihr die Gurgel zu, dass sie dich nicht mehr Quäle

Hat deyn Mann kein` Zahn im Maul un läuft auf krummen Beinen
Schlag ihn mit dem Nudelholz, dass Ihm die Sternleyn scheinen

Hat deyne Frau die Haut vom Rind und das Gebiss vom Pferde
Schleife deyne Axt geschwind, dass sie erlöset werde

Schnarcht deyn Mann wie der Eisbär und lässt dich Nachts nicht schlafen
Bind` ihm einen Stein ans Bein - versenke ihn im Hafen

Hat deyne Frau einen großen Rand und kann ihr Maul nicht halten
Mauer sie im Keller ein, dann wird sie bald erkalten

Sagt deyn Mann du kannst ihm mal den Buckel runter rutschen
Schlage ihm die Zähne ein, er soll seyn Essen lutschen

Ist deyne Frau so kalt wie Stein und hässlich wie die Sünde
Tu ihr Gift in ihren Wein, damit sie Ruhe finde

Wiegt deyn Mann dreihundert Pfund und passt in keine Hosen
Schneide ihn in Würfel klein verkauf ihn auf dem Markte

Ist deyn Mann ein dicker Schmied und stinkt nach Schweiß und Kohlen
Jag ihn aus dem Schlafgermach, dann schläft er Nachts am Boden.



Lyrics submitted by Batty

Hat deyn Mann song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain