"Tausendfach" as written by Suzie Kerstgens, Thomas Deininger and Sten Servaes....
Immer wenn wir uns sah'n
War ich ein bischen spät
Und in all den Jahr'n
Hat sich das nicht gelegt
Und dann beim ersten Mal
Als wir am Meer war'n
Wars kalt und nebelig
Doch das störte nicht
Und wir war'n
So unerfahrn
Doch wie er von der Liebe sprach
Stach mir mitten ins Herz
Tief und Tausendfach
Doch wie er von der Liebe sprach
Stach mir mitten ins Herz
Tief und tausendfach
Ich weiß nich wie alles kam
Dass wir uns verlorn haben
Vielleicht war'n wir zu früh
Damit vor all den Jahr'n
Doch wie er von der Liebe sprach
Stach mir mitten ins Herz!
Tief und tausendfach
Und wenn wir uns heute seh'n
Könn' wir es besser versteh'n
Was es war
Und das was wahr ist
Für immer da ist
Für immer da ist
Für immer wahr ist
Doch wie er von der Liebe sprach
Stach mir mitten ins Herz!
Tief und tausendfach



Lyrics submitted by Ocean Soul

Tausendfach song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain