"Friede" as written by and Sasch Kegel Konietzko....
Gewaltige Liebe
Umarme Den Kosmos
Brutaler Friede
Wir Wollen Tanzschlachten

Gnadenlose Vibrationen Machen High Und Geil
Ich Will Die Absolute
Totalitare Befreiung Von Gewalt
Tanze-Befreie Dich
Bewege Deine Arsch
Jaaaaa Offne Dich
Offne Dich
Ohne Reue

Ich Will Dich Ganz Oder Gar Nicht
Ganz Oder Gar Nicht
Ich Will Dich Ganz Oder Gar Nicht
Sei Mein

Friede Auf Erden
Vernichtet Waffen
Alle Destruktiven Ideologien
Totet Hass,
Totet Alle Illusions-, Macht- Und Gewalt-Medien

Wir Verwandeln Die Welt In Ein Freudiges Bundel
In Ein Freudiges Bundel
Voll Energie

Kopf-, Biss-, Riss-, Schurf-, Platz-, Schnitt-, Schuss-, Jaaaaa Wunde
Zeig' Deine Wunde
Entblosse Dein Mal
Blutig Geschlagen
Umarme Mich






Lyrics submitted by gasmask

"Friede" as written by Sasch Kegel Konietzko

Lyrics © Royalty Network

Lyrics powered by LyricFind

Friede song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain