Du rennst
Obwohl du müde bist
Du schweigst
Wenn dir nach reden ist
Du kriechst
Auch wenn du aufrecht gehst
Du bist am Boden
Wenn du vor mir stehst

Du lachst
Wenn dir zum heulen ist
Du weinst
Nur wenn du glücklich bist
Du schreist
Wenn du deine Ruhe brauchst
Wenn du wieder mal im Meer
Voller selbst-mitleid tauchst

Du quälst
Damit du keine schmerzen hast
Du schießt
Damit dir keiner eine Kugel verpaßt
Bist hart
Damit dich keiner schlägt
Damit dir keiner irgendwann
Deinen Ast absägt

Du bist mein anderes Ich
Du bist mein zweites Gesicht
Du bist mein größtes Problem
Du bist Schizophren, du
Du bist Schizophren, du
Du bist Schizophren
Du bist krank im Kopf
Und ich kann es sehn

Du lügst
Wenn du die Wahrheit suchst
Du lebst
Obwohl du diese Welt verfluchst
Machst auf stark
Wann immer du schwach bist
Zeigst die Zähne
Damit dich keiner auffrißt

Du kämpfst
Weil du den Frieden liebst
Nimmst alles
Weil du auch immer alles gibst
Du haßt
Obwohl du dich nach Liebe sehnst
Spielst Gott
Wenn du im recht dich wähnst

Du quälst
Damit du keine schmerzen hast
Du schießt
Damit dir keiner eine Kugel verpaßt
Bist hart
Damit dich keiner schlägt
Damit dich keiner irgendwann
Deinen Ast absägt

Du bist mein anderes Ich
Du bist mein zweites Gesicht
Du bist mein größtes Problem
Du bist Schizophren, du
Du bist Schizophren, du
Du bist Schirophren
Du bist krank im Kopf
Und ich kann es sehn


Lyrics submitted by Psychedeliasmith

Schizophren song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain