es sind schwierige zeiten
die zeichen stehen auf sturm
hineingeworfen und verstoßen
unentdeckt doch entblößt
niemand kennt die wärme
und keiner kennt den krieg
niemand kennt den frieden
und keiner kennt den sieg

und ich springe daraus hervor
und ich fühle es immer mehr
ich springe daraus hervor
und nichts ist mehr so leer

beschönend
das nahen der restagnation
brennen, jucken, kratzen
eine brutale aktion
so harte zeiten
mehr als eine dunkle vision
körperflüssigkeit
gerinnt und kristalisiert

und ich springe daraus hervor
und ich fühle es immer mehr
ich springe daraus hervor
und nichts ist mehr so leer
ich tue alles was, was du willst
und bleibe doch mein eigener herr
ich springe daraus hervor
ich fühle es immer mehr


Lyrics submitted by coldauthor

Springen (von Fallen) song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain