Ich bin nichts zum Essen

Ich bin hier nur zu Besuch

Du kannst mich gleich vergessen

Ich bin das Postleitzahlenbuch


Ich war schon früher nicht wichtig

Ich war mal schizuphren

Ich kenn mich selbst nur flüchtig

Es tut mir leid ich muß jetzt geh'n


Zuviel gesagt, zuwenig geschlafen

Schlaf ist ungesund

Zuviel gefragt, zuwenig getan

und das ist ungesund

und macht doof!


Ich bin nicht aufzuhalten

auch nicht mit dem Gewehr

Geh' doch allein nachhause,

ich sag' heut garantiert nix mehr


Der Regen regt mich auf

Der Regen regt mich auf

Der Regen regt mich auf

Ich hab' das schon einmal erlebt


Lyrics submitted by punk_in_drublic99

Herrénhandtasche song meanings
Add your thoughts

1 Comment

sort form View by:

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain