Know something about this song or lyrics? Add it to our wiki.
Manchmal, wenn ich ganz alleine bin

Träum ich einfach nuazo vor mich hin

Von einer Welt, in der alles anders ist

In der es ganz egal ist, was du hast und bist

Ich träum' so einfach vor mich hin - Nuazo


Dann steh' ich auf und sortier den Müll

Weil ich an die Zukunft denken will

Dann geh ich raus und streichle einen Baum

Mir wachsen lange Haare - welch ein schöner Traum

Ich möchte niemals mehr zurück - nie mehr


Doch wenn ich dann wieder zu mir komm

Muß ich erst mal kotzen gehn und nicht zu knapp

Mir ist in dieser Welt die Zukunft scheißegal

Und überhaupt, ihr Wichser könnt mich alle mal

Mich interessiert das alles nicht - kein Stück


Immer wenn ich klar im Schädel bin

Wird mir klar, wie scheiße Menschen sind

Und deshalb wär's das Beste für diesen Planet

Wenn möglich bald die Menschheit vor die Hunde geht

Ich weiß, es wär das Beste so - Nuazo.


Lyrics submitted by punk_in_drublic99

Nuazo song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain