Know something about this song or lyrics? Add it to our wiki.
Langsam habe ich es satt,
irgendwann werd' ich verrückt, wenn das so weitergeht.
Ich muß weg aus dieser Stadt,
wo mir jeder Mensch und jedes Haus im Wege steht.

Ich muß weg aus dem Dreck.
Raus, ich will nicht mehr länger warten.
Raus, ich will nicht mehr länger warten.
Raus, ich will nicht mehr länger warten.

Stell mir keine blöden Fragen.
Ich kenn' meinen Weg zwar auch nicht, doch ich werd' ihn gehen.
Ich kann's einfach nicht ertragen.
Jeden Tag dieselbe Scheiße, ich kann's nicht mehr sehen.

Ich krepier. Ich muß hier,
raus, ich will nicht mehr länger warten.
Raus, ich will nicht mehr länger warten.
Raus, ich will nicht mehr länger warten.
Raus, ich will nicht mehr länger warten.

Ich hasse es so sehr, wenn ich aus meinem Fenster schau',
und alles, was ich sehe Himmel, Erde und der ganze Rest ist grau.

Raus, ich will nicht mehr länger warten. (4x)


Lyrics submitted by toterkater

Grau song meanings
Add your thoughts

1 Comment

sort form View by:
  • 0
    General CommentDa hat wohl wer Depressionen...
    Doch er lässt die eher in Form von Wut raus...
    nicht das beste Lied der Ärzte :D
    bL4ur3nton February 10, 2007   Link

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain