"El Cattivo" as written by and Jan Vetter....
El Cattivo reitet einsam durch die Nacht
Er hat vor zwei Tagen ein Kind umgebracht
Jetzt ist El Cattivo auf der Flucht
Vor dem Vater des Kindes, der ihn sucht

Als sich der Halunke am nächsten Morgen sonnt
Entdeckt er den Verfolger am Horizont
Er lauert ihm auf in einem kleinen Wald
Und er schießt ihn nieder, peng, peng aus dem Hinterhalt

Und er lächelt, denn er weiß
Das Böse siegt immer

Ja, so muss ein Cowboy sein
Dreckig, feige und gemein
Heja, ho
Heja, ho

Und er lächelt, denn er weiß
Das Böse siegt immer

Ja, so muss ein Cowboy sein
Dreckig, feige und gemein
Heja, ho
Heja, ho

Am Abend kommt der Bösewicht in eine kleine Stadt
Er überfällt zwei alte Frauen, weil er kein Geld mehr hat
Seine kleine Beute verspielt er im Saloon
Danach bekommt ein Blinder mit ihm zu tun

Nachts schaut er noch einmal beim Freudenhaus vorbei
Und wird dort Zeuge einer Schlägerei
Als einer der Streitenden zu Boden fällt
Da tritt er ihn so doll er kann
Und klaut ihm dann sein ganzes Geld

Und er lächelt, denn er weiß
Das Böse siegt immer

Ja, so muss ein Cowboy sein
Dreckig, feige und gemein
Heja, ho
Heja, ho


Lyrics submitted by toterkater

"El Cattivo" as written by Jan Vetter

Lyrics © Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

El Cattivo song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain