Know something about this song or lyrics? Add it to our wiki.
Ich weiß, wo ich mich am wohlsten fühl'.
Ich weiß, was ich am allerliebsten spiel'.
Ich weiß, wann ich mich total verlier',
und das machst Du mit mir.

Ich weiß, wann Schönheit animalisch ist,
als wenn ein Engel einen Teufel küßt.
Wo das Dunkel strahlt im hellsten Licht,
und das weiß ich durch Dich.

Es ist jetzt und hier,
wenn ich vor Hitze frier',
wenn ich zitter' vor Gier,
und doch triumphier'.
Das machst Du mit mir.
Ich liebe Dich dafür.

Es ist die Lauer vor dem Überfall.
Es ist das Kribbeln wirklich überall.
Eine bessere Droge gibt es nicht,
und das weiß ich durch Dich.

Es ist jetzt und hier,
wenn ich vor Hitze frier',
wenn ich zitter' vor Gier,
und doch triumphier'.
Das machst Du mit mir.
Ich danke Dir dafür.

Nachts wenn unsre Liebe salzig schmeckt,
das Raubtier seine Krallen ausstreckt,
alle Wege nur in eine Richtung führen,
will ich Dich für immer spüren.

Es ist jetzt und hier,
wenn ich vor Hitze frier',
wenn ich zitter' vor Gier,
und doch triumphier'.

Das ist jetzt und hier,
wenn ich vor Hitze frier',
wenn ich zitter' vor Gier,
und doch triumphier'.
Das machst Du mit mir,
denn ick liebe Dir.


Lyrics submitted by toterkater

Dir song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain