"Buddy Holly's Brille" as written by and Jan Vetter....
Er hatte braune Augen und auch braune Haare,
Er hatte eine Brille und eine Gitarre
Auf der Gitarre spielte er bis zur Ekstase,
Und die Brille trug er immer auf seiner Nase

Er sang wie ein Engel und war überall bekannt,
Zum schlafengehen hing er die Gitarre an die Wand
Doch seine Brille hat er niemals abgesetzt,
Wo ist Buddy Holly's Brille jetzt?

Er war schlank und hatte Glück bei den Frauen,
Er brauchte ihnen nur in die Augen zu schauen
Wenn ihn die Brille dabei einmal störte,
Dann sang er solange, bis sie ihn erhörte

Er stieg in ein Flugzeug und grinste hinaus,
Von oben sah die Erde überwältigend aus
Das Flugzeug stürzte ab, und die Welt war entsetzt,
Wo ist Buddy Holly's Brille jetzt?

Um die verschwundene Brille entstand eine Sage,
Es hieß, man könne singen, wenn man sie trage
Viele Schurken waren deshalb hinter ihr her,
Doch von denen trägt die Brille garantiert keiner mehr

Es stand in seinem Testament, es war sein letzter Wille,
Wenn ihr mich einst begraben müsst, dann nur mit meiner Brille
Damit ist auch dieses Rätsel endlich gelöst,
Buddy Holly ist mit seiner Brille verwest

Die ganze Welt (Außer Russland) hat Buddy Holly geliebt
Als er so jung gestorben ist waren viele Menschen betrübt
Und das ist ein guter Grund, sich selber umzubringen,
Denn im Himmel wird Buddy wieder für uns singen


Lyrics submitted by toterkater

"Buddy Holly's Brille" as written by Jan Vetter

Lyrics © Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Buddy Holly's Brille song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain