"Außerirdische" as written by and Jan Vetter....
Ich ging nachts mit ihr durch den Wald
Ich hielt sie fest im Arm, denn es war sehr kalt
Auf einer Lichtung blieben Wir stehen
Sie gab mir einen Kuss, und alles war schön

Neben uns landete ein UFO im Gras
Ich dachte „Vorsicht Kamera, Verstehen sie Spaß?"
Doch dann ging eine Klappe auf und sie sprangen raus
Kleine grüne Männchen, und sie sahen böse aus

Mein ganzes Leben hab ich nicht an sie geglaubt
Außerirdische haben mein Mädchen geraubt

Mein ganzes Leben hab ich nicht an sie geglaubt
Außerirdische haben mein Mädchen geraubt

Als ich wieder zu mir kam, war ich ganz allein
Ich suchte meine Freundin, wo konnte sie nur sein?
Ich rief bei ihren Eltern an, doch sie war nicht zuhaus'
Das ganze sah verteufelt nach Entführung aus

Jetzt sitz' ich jeden Abend an der Stelle, wo es geschah,
Ich warte auf mein Mädchen, doch sie ist nicht mehr da
Neulich kam ein Brief, ich glaube er war von ihr
"Schönen Gruß, mir geht's gut, und ich glaub ich bleibe hier"

Mein ganzes Leben hab ich nicht an sie geglaubt
Außerirdische haben mein Mädchen geraubt

Mein Sexualleben ist völlig ruiniert
Außerirdische haben mein Mädchen entführt


Lyrics submitted by toterkater

"Außerirdische" as written by Jan Vetter

Lyrics © Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Außerirdische song meanings
Add your thoughts

1 Comment

sort form View by:

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain