Ich sah Dich vorüber gehen,
und bevor ich etwas sagen konnte,
wurdest Du vor meinen Augen,
vom Lastwagen überfahren.
Das hat bestimmt sehr weh getan.

Ich schick Dir einen Blumenstrauß
Du liegst im Krankenhaus.

Ich lieg' am Strand,
mit einem eiskalten Getränk in meiner Hand.
Ich hab 'ne Sonnenbrille auf, weil ich sie brauch'.
Die Sonne scheint mir auf den Bauch.
So geht's doch auch!

Ich sah Dich zur Arbeit gehen.
Dreißig Jahre warst du Deiner Arbeit treu,
jetzt haben Sie Dir gekündigt,
fristlos nach all dieser Zeit.
So viel zum Thema Dankbarkeit.

Du hattest gleich 'nen Herzinfarkt.
Und jetzt liegst Du im Sarg.

Ich lieg' am Strand (lieg' am Strand),
mit einem eiskalten Getränk in meiner Hand (in der Hand).
Ich hab 'ne Sonnenbrille auf, weil ich sie brauch'.
Die Sonne scheint mir auf den Bauch.
So geht's doch auch!

Nur ein Nagel im Knie,
nur ein Lachen verloren,
nur ein LKW-Unfall.
Ach, das Leben ist kurz,
und man muß es genießen.
Es ist viel zu schnell vorbei.

Ich lieg' am Strand (lalala lieg' am Strand).
Da wird man immer so ein bisschen arrogant (das ist ja interessant).
Doch mit dem Meer ist es wie mit der Arbeit:
Ja, es ist genug für alle da!

Ich lieg' am Strand (lieg' am Strand),
mit einem eiskalten Getränk in meiner Hand (in der Hand).
Ich hab 'ne Sonnenbrille auf, weil ich sie brauch'.
Die Sonne scheint mir auf den Bauch.
So geht's doch auch!


Lyrics submitted by toterkater

Am Strand song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain