"Unzertrennlich" as written by and Oliver Lukas Dieter Bohlen....
Du warst mein Held
Warst immer für mich da
Der Anruf du bist fort
Ging mir so nah
Dein Schicksal hat dich von deinem Leid befreit
Vom ewiglangen Schmerz, du warst bereit

Wir zwei unzertrennlich
Wir zwei unvergänglich

Und was auch geschieht
Ich hab dich lieb
Bis in die Ewigkeit
Du bist immer da
Meine Träume nah
Bis alle zweit

Wir zwei unzertrennlich
Wir zwei unvergänglich

Die Reise in das Ewig Helle Licht
Im Traum bin ich bei dir, vermisse dich
Ich küsse jede Nacht das Bild von dir
Ich wünschte mir du wärst noch immer hier

Wir zwei unzertrennlich
Wir zwei unvergänglich

Und was auch geschieht
Ich hab dich lieb
Bis in die Ewigkeit
Du bist immer da
Meine Träume nah
Bis alle zweit

Wir zwei unzertrennlich
Wir zwei unvergänglich

Und was auch geschieht
Ich hab dich lieb
Bis in die Ewigkeit
Du bist immer da
Meine Träume nah
Bis alle zweit

Wir zwei unzertrennlich
Wir zwei unvergänglich


Lyrics submitted by SongMeanings

"Unzertrennlich" as written by Oliver Lukas Dieter Bohlen

Lyrics © Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Unzertrennlich song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain