"Schiefe Pyramiden" as written by and Friedrich Kautz David Poltrock....
Morgens neun
Licht geht an
In den modernen deutschen Kirchen
Wir knien auf den Marmorböden
Solang wir sie scheuern dürfen
Atmen den Geruch der Fürze von den Monstern
Die wir lieben
Danken ihnen monatlich per Grundgebühr fürs Parfümieren
Beten zum Mercedesstern, Logos unsre neuen Kreuze
Apple lässt uns besser fühlen
Lasst die weißen Laptops leuchten
Die Dinosaurier sind gestorben für uns
Wir kippen sie zermahlen
In die Tanks unsrer Sportwagen

Wir rennen durch Nacht schreien
Ey, ey, ey!
Keiner kann uns irgendetwas tun
Wir machen nicht mehr mit, Alter!
Nee, nee, nee!
Lasst uns mit eurem Scheiß in Ruh'!
Die Graffitis werden die neuen Hieroglyphen
In tausend Jahren werden nur Lieder überleben
Und aus Müll ein paar schiefe Pyramiden
Und aus Müll ein paar schiefe Pyramiden

Ja, wir Deutschen und unsere sklavische Art
Keiner hat damals mitgemacht
Keiner hat mitgelacht
Aber sowohl Hitler als auch Mario Barth
Haben beide das Olympiastadion vollgemacht
Wir sind uns einig
Das System kaputtzuschlagen
Doch diesen langen Antrag auszufüllen in Druckbuchstaben
Hat niemand wirklich Bock drauf
Wie mit dem Bus zu fahren
Ich hab endlich meine Wunden überwunden
Und warte, dass mich irgendein Verrückter niedersticht
Meine beste Review wird mein Autopsiebericht
Weil man endlich die inneren Werte von Pi bespricht
Meine bemalte Haut ist nur eine Zwiebelschicht

Wir rennen durch Nacht schreien
Ey, ey, ey!
Keiner kann uns irgendetwas tun
Wir machen nicht mehr mit, Alter!
Nee, nee, nee!
Lasst uns mit eurem Scheiß in Ruh'!
Die Graffitis werden die neuen Hieroglyphen
In tausend Jahren werden nur Lieder überleben
Und aus Müll ein paar schiefe Pyramiden
Und aus Müll ein paar schiefe Pyramiden

Wenn alle Werbeplakate und Fernseher schwarz wären
Würdet ihr sehen wie viel Platz uns die Firmen rauben
Und was für ein großes Loch
Mitten in unserem Leben steht
Ohne all den ganzen Mist zum Kaufen
Wir taumeln durch Kathedralen
Die Fenster LED-Fernseher
Die ewig glatten Werbungsmenschen unsere Prediger
Das Leben ist ein Labyrinth
Die Mauern sind gefüllte Schrankmeter bei Edeka
Die letzte Generation, bevor die Weltsprache Chinesisch war

Wir rennen durch Nacht schreien
Ey, ey, ey!
Keiner kann uns irgendetwas tun
Wir machen nicht mehr mit, Alter!
Nee, nee, nee!
Lasst uns mit eurem Scheiß in Ruh'!
Die Graffitis werden die neuen Hieroglyphen
In tausend Jahren werden nur Lieder überleben
Und aus Müll ein paar schiefe Pyramiden
Und aus Müll ein paar schiefe Pyramiden

Ey, Ey, Ey!
Nee, nee, nee!
Und aus Müll ein paar schiefe Pyramiden

Ey, Ey, Ey!
Nee, nee, nee!
Und aus Müll ein paar schiefe Pyramiden

Ey, Ey, Ey!
Nee, nee, nee!
Und aus Müll ein paar schiefe Pyramiden

Ey, Ey, Ey!
Nee, nee, nee!
Und aus Müll ein paar schiefe Pyramiden


Lyrics submitted by SongMeanings

"Schiefe Pyramiden" as written by Friedrich Kautz David Poltrock

Lyrics © BMG RIGHTS MANAGEMENT US, LLC

Lyrics powered by LyricFind

Schiefe Pyramiden song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain