Wenn der leichte Wind leise durch das Tal weht
Und wenn Du den Adler fliegen siehst
Wenn ein weicher Regen Tränen auf Dein Herz legt
Denk ich an Dich denk ich an Dich

Bin ohne Dich in diesem fremden Land
Auf einem Weg dem ich nicht folgen kann
So viele Zeichen an der Wand keines ist von Dir
Ich träum mich langsam fort von hier eh ich mich verliere

Wenn der leichte Wind leise durch das Tal weht
Und wenn Du den Adler fliegen siehst
Wenn ein weicher Regen Tränen auf Dein Herz legt
Denk ich an Dich denk ich an Dich

Und wenn Du schläfst dann halt ein Fenster auf für mich
Denn ich bin der Wind der durch Dein Zimmer fliegt
Hör auf jeden Flügelschlag denn der Adler das bin ich
Und an einem Morgen irgendwann komm ich selbst zurück

Wenn der leichte Wind leise durch das Tal weht
Und wenn Du den Adler fliegen siehst
Wenn ein weicher Regen Tränen auf Dein Herz legt
Denk ich an Dich denk ich an Dich

Verliebte schau'n bei Nacht die Sterne an
Vereint in dem was auch der andre sehen kann
Ich hab keine Sterne hier nur Lichter dieser Stadt
Blenden meine Augen so und jagen durch die Nacht

Wenn der leichte Wind leise durch das Tal weht
Und wenn Du den Adler fliegen siehst
Wenn ein weicher Regen Tränen auf Dein Herz legt
Denk ich an Dich denk ich an Dich

Ich denk an Dich ich denk an Dich


Lyrics submitted by Mellow_Harsher

Ich Denk An Dich song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain