"Ein guter Tag zum Fliegen" as written by and Andreas Frege Michael Breitkopf....
Wir laufen durch die Straßen, suchen alles ab
Gehen aufs größte Haus in der ganzen Stadt
Noch tausend Stufen, dann haben wir's geschafft
Kratzen am Himmel und springen vom Dach

Ein guter Tag zum Fliegen
Komm, halt dich an mir fest
Sag mir doch, wie fühlst du dich?
Bist du glücklich oder nicht?

Wir schießen durch die Wolken, so weit, wie es geht
An jeder Ampel ein Planet
Wir lachen all die Astronauten aus
Houston, niemand von euch hält uns auf

Ein guter Tag zum Fliegen
Komm, halt dich an mir fest
Sag mir doch, wie fühlst du dich?
Bist du glücklich oder nicht?

Hoch wie nie, alles schön, alles bleibt
Was bedeutet schon die Zeit?
Und wir sehen auf die Welt
Und sie ist für uns zu klein
Und du weißt, du willst nie mehr zurück

Für heute reicht's, war schön mit dir
Irgendwann bleiben wir einmal für immer hier
Wir sehen uns um, ein letzter Blick
Langsam driften wir zurück

Ein guter Tag zum Fliegen
Komm, halt dich an mir fest
Sag mir jetzt, wie fühlst du dich?
Bist du glücklich oder nicht?

Ein guter Tag zum Fliegen
Komm, halt dich an mir fest
Warum all die Tränen?
Bist du glücklich oder nicht?


Lyrics submitted by Denfisksson

"Ein Guter Tag zum Fliegen" as written by Marten Laciny Andreas Frege

Lyrics © BMG RIGHTS MANAGEMENT US, LLC

Lyrics powered by LyricFind

Ein guter Tag zum Fliegen song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain