Als ich dich sah.
kam mir es vor, als ob 1000 Vögel mit dir ziehen.
Ich stellte mir vor, wie du und ich
so wie im Film nur du und ich.
Wir liebten das leben wir liebten uns selbst wir liebten es zu lieben,
doch das war nicht genug.

Denn die 1000 Vögel blieben nur den Sommer.
Tut mir leid, tut mir leid, doch ich muss jetzt gehen,
tut mir leid doch mein Herz kann sie nicht mehr sehen,
Ich dachte die Liebe würde nie vergehen.
Ich dachte und dachte zuviel um sie zu verstehen.

Als ich dich sah, kam es mir vor als ob 1000 Vögel mit uns ziehen,
ich stellte mir vor wir könnten uns zügeln,
gebunden mit ihnen von hier fliehen.
War alles gelogen wir flohen vor uns selbst konnten uns nicht entkommen nicht entkommen.

Und die 1000 Vögel blieben nur den Sommer.
Tut mir leid, tut mir leid, doch ich muss jetzt gehen,
tut mir leid doch mein Herz kann sie nicht mehr sehen,
Ich dachte die Liebe würde nie vergehen.
Ich dachte und dachte zuviel um sie zu verstehen

Denn die 1000 Vögel blieben nur den Sommer
Tut mir leid, tut mir leid, doch ich muss jetzt gehen,
tut mir leid doch mein Herz kann sie nicht mehr sehen,
Ich dachte die Liebe würde nie vergehen.
Ich dachte und dachte zuviel um sie zu verstehen.


Lyrics submitted by Raufbold

Tut Mir Leid song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain