Falle gegen Wände
Wie die Worte aus meinem Mund
Du bist blutrot
Und ungesund

Gib mir einen einzigen Grund
Um Aufzuhören
Mich zu Zerstören

Freitagabende
Freitagabende
Waren länger in dir

Du bist so ungehalten
Doch du gibst mir Halt
Ich sitze neben dir
Und werde alt

Werde kalt
In deinen Armen werde ich sterben
Ich kann wählen zwischen Erfrieren
Und erdrückt werden

Freitagabende
Freitagabende
Waren länger in dir


Lyrics submitted by dunstig

Freitagabende song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain