"Keine Lust [Rmx By Black Strobe]" as written by Richard Z. Kruspe, Paul Landers, Till Lindemann, Doktor Christian Lorenz, Oliver Riedel and Christoph Doom Schneider....
Ich hab' keine Lust
Ich hab' keine Lust
Ich hab' keine Lust
Ich hab' keine Lust

Ich habe keine Lust mich nicht zu hassen
Hab' keine Lust mich anzufassen
Ich hätte Lust zu onanieren
Hab' keine Lust es zu probieren
Ich hätte Lust mich auszuziehen
Hab' keine Lust mich nackt zu sehen

Ich hätte Lust mit großen Tieren
Hab' keine Lust es zu riskieren
Hab' keine Lust vom Schnee zu gehen
Hab' keine Lust zu erfrieren, oh

Ich hab' keine Lust
Ich hab' keine Lust
Ich hab' keine Lust
Nein, ich hab' keine Lust

Ich habe keine Lust etwas zu kauen
Denn ich hab' keine Lust es zu verdauen
Hab keine Lust mich zu wiegen
Hab keine Lust im Fett zu liegen

Ich hätte Lust mit großen Tieren
Hab' keine Lust es zu riskieren
Hab' keine Lust vom Schnee zu gehen
Hab' keine Lust zu erfrieren

Ich bleibe einfach liegen
Und wieder zähle ich die Fliegen
Lustlos fasse ich mich an, und merke dann
Ich bin schon lange kalt, so kalt
Mir ist kalt, so kalt, mir ist kalt

Mir ist kalt, so kalt
Mir ist kalt, so kalt
Mir ist kalt, so kalt
Mir ist kalt

Ich hab' keine Lust


Lyrics submitted by SongMeanings

"Keine Lust" as written by Paul Landers Richard Z. Kruspe

Lyrics © Kobalt Music Publishing Ltd., Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Keine Lust [Rmx By Black Strobe] song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain