"Benzin [Rmx By Meshuggah]" as written by Richard Z. Kruspe, Paul Landers, Till Lindemann, Doktor Christian Lorenz, Oliver Riedel and Christoph Doom Schneider....
Ich brauche zeit, kein Heroin
Kein Alkohol, kein Nikotin
Brauch keine Hilfe, kein Koffein
Doch Dynamit und Terpentin

Ich brauche Öl für Gasolin
Explosiv wie Kerosin
Mit viel Oktan und frei von Blei
Einen Kraftstoff wie Benzin

Benzin
Benzin
Benzin, Ja

Brauch keinen freund, kein Kokain
Brauch weder Arzt noch Medizin
Brauch keine frau, nur Vaselin
Etwas Nitroglyzerin

Ich brauche gelt für Gasolin
Explosiv wie Kerosin
Mit viel Oktan und frei von Blei
Einen Kraftstoff wie Benzin

Benzin
Benzin
Benzin, Ja

Gib mir Benzin

Es fließt durch meine Venen
Es schläft in meinen tränen
Es läuft mir aus den Ohren
Herz und Nieren sind Motoren

Benzin

Willst du dich von etwas trennen
Dann musst du es verbrennen
Willst du es nie wieder sehen
Lass es schwimmen in Benzin

Benzin
Benzin
Benzin

Ich brauch Benzin

Benzin
Ja, Benzin
Gib mir Benzin, Ja


Lyrics submitted by SongMeanings

"Benzin" as written by Paul Landers Richard Z. Kruspe

Lyrics © Kobalt Music Publishing Ltd., Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Benzin [Rmx By Meshuggah] song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain