"Der Ultimative Mann" as written by and Alexander Thomas....
Falls do in stillen Momenten
Ob deines Verstandes in Zweifeln versinkst
Warum do dein kostbares Leben
Mit einem Idioten wie mir verbringst,

der alles das ignoriert, was dich definiert
Dich vor anderen denunziert,
Attackiert, blamiert, herumkommandiert
Ich sag es dir, falls es dich interessiert:

Temperamentvoll, verwegen und schön,
Schnell und athletisch entschlossen und kühn,
Mit stählernem Körper und feurigem Blick,
Ich bin es, was do willst, der ultimative
Mann.

Nimm dir doch einen von denen
Mit gutem Charakter, humorvoll, gescheit,
Mit Rücksicht auf all deine Schwächen,
Auch do bist letztendlich dazu nicht bereit

Ja!
Denn aufgrund deiner Erbanlagen.
Willst do Männer, die Bären jagen,
Sich mit anderen um dich schlagen,
Und bei der Paarung niemals versagen,

Temperamentvoll, verwegen und schön,
Schnell und athletisch entschlossen und kühn,
Mit stählernem Körper und feurigem Blick,
Ich bin es, was do willst, der ultimative
Mann.




Lyrics submitted by SongMeanings

"Der Ultimative Mann" as written by Alexander Thomas

Lyrics © Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Der Ultimative Mann song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain