"Ich Habe Sehnsucht" as written by Hans-juergen Buchner and Ulrike Boeglmueller....
Manchmal hat man die Schnauze
So gestrichen voll, daß man sich am
Liebsten verabschieden würde,
Von dem ganzen Wahnsinn.
Aber das ist das Leben!
Ich habe Sehnsucht
Nach der Stille und dem Schweigen.
Ich hab Verlangen
Nach dem schwerelosen Raum.
Ich träum von Wärme
Und dem Himmel voller Geigen.
Ich will nur liegen
Unterm immergrünen Baum.
Ich schwimm immer noch I'm Wasser
Das so kalt ist und so naß,
Und ich suche eine Insel
Ohne Traurigkeit und Haß.
Es ist soviel Zeit vergangen,
Und die Augen sind schon rot,
Und ich spüre das Verlangen,
Denn die Träume sind nicht tot!



Lyrics submitted by SongMeanings

"Ich Habe Sehnsucht" as written by Ulrike Boeglmueller Hans-juergen Buchner

Lyrics © Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Ich Habe Sehnsucht song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain