"Das Alles Kommt Mit" as written by Sven Regener, Eckard Fietze-fischer, Jakob Friderichs and Richard Pappik....
Das Glas, aus dem do nie getrunken hast
Der Kuechenschrott, den kein Mensch braucht
Und das Plastikobst, von dem do dich optisch ernaehrst
Das alles kommt mit
Und do auch
Das Klavier, auf dem do nicht spielen kannst
Der Abwasch, den do immer verschiebst
Und die Schokolade, die do in Krankenhausmengen verbrauchst
Das alles kommt mit
Und ich auch
Ich will deine Hand, ich will deinen Mund
Ich will deinen Kopf, ich will deine Zunge
Ich will deine Haare, ich will deine Haut
Und den ganzen Unsinn
Will ich auch
Die Hoffnungen, die do verloren hast
Der Zorn, der niche richtig verraucht
Und die verschusselten Traeume, von denen am Morgen nichts bleibt
Das alles kommt mit
Das brauchen wir auch
Ich will deine Hand, ich will deinen Mund
Ich will deinen Kopf, ich will deine Zunge
Ich will deine Haare, ich will deine Haut
Und den ganzen Kummer
Will ich auch
Die Fehler, die do nicht mehr aendern kannst
Die Worte, die do bereust
Und die Naechte, in denen do nicht wusstest, wohin mit dir
Die nehmen wir nicht mit
Die lassen wir hier



Lyrics submitted by SongMeanings

"Das Alles Kommt Mit" as written by Jakob Friderichs Eckard Fietze-fischer

Lyrics © Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Das Alles Kommt Mit song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain