"Wieso und Weshalb" as written by and Wolfgang Petry Michael Buschjan....
Immer warn wir so glücklich
Aber jetzt läuft alles schief
Ich kann es nicht verstehen
Warum du mit dem andren schliefst
Hab geglaubt, gehofft, geliebt und geweint
Doch nur für einen Augenblick
Denn wenn es kommt dann kommt es halt
Und meistens knüppeldick

Wieso und weshalb denn
Warum und wofür
Hätt' niemals geglaubt, dass mir sowas passiert
Für dich würde ich sterben
War immer bereit
Doch jetzt nur noch Scherben
Nun weiß ich Bescheid

Gib mir doch deine Liebe
Hast du zu mir gesagt
Dann bist du einfach abgehauen
Und hast nicht mehr nach mir gefragt
Hab geglaubt, gehofft, geliebt und geweint
Doch nur für einen Augenblick
Denn wenn es kommt, dann kommt es halt
Und meistens knüppeldick

Wieso und weshalb denn


Lyrics submitted by SongMeanings

"Wieso und weshalb (Tanzbar!)" as written by Michael Buschjan J.p. Valance

Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC, SONGS OF PEER LTD

Lyrics powered by LyricFind

Wieso und Weshalb song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain