"Nimm Mich Mit" as written by and Marius Mueller-westernhagen....
Ich kann dir nicht erkl?ren, was ich dir sagen will.
Ich kann dir nicht erkl?ren, was ich f?hl'.
Doch wenn ich das Licht seh', kann ich dich verstehn.
Ja, wenn ich das Licht seh', will ich mit dir gehn.
Was ich tue, ist nicht logisch, doch ich muá es tun.
Und all meine Zweifel sind lang' zerplatzt.
Denn wenn ich das Licht seh', gibt es keine Fragen mehr.
Ja, wenn ich das Licht seh', gibt es keine Fragen mehr.
Nimm mich mit, zeige mir den Weg.
Nimm mich mit, eh der Wind sich dreht.
Nimm mich mit ?ber den Horizont.
Nimm mich mit, die anderen warten schon.
Die Leute sagen ich sei ungesund,
Und von meinen Gedanken wird es ihnen schlecht.
Doch wenn ich das Licht seh', ist mir das egal.
Ja, wenn ich das Licht seh', ist mein Kopf ein Kristall.
Nimm mich mit, zeige mir den Weg.
Nimm mich mit, eh der Wind sich dreht.
Nimm mich mit ?ber den Horizont.
Nimm mich mit, die anderen warten schon.
Ich hab' mich verlaufen, der Himmel scheint so weit,
Und ein Mann tr?gt ein Schild und auf dem Schild,
Da steht nur "Frei".
Ich m?chte das Licht seh'n, dann ist alles gut.
Ich m?chte das Licht seh'n, do siehst aus wie tot.
Nimm mich mit, zeige mir den Weg.
Nimm mich mit, eh der Wind sich dreht.
Nimm mich mit ?ber den Horizont.
Nimm mich mit, die anderen warten schon.



Lyrics submitted by SongMeanings

"Nimm Mich Mit" as written by Marius Mueller-westernhagen

Lyrics © EMI Music Publishing

Lyrics powered by LyricFind

Nimm Mich Mit song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain