"Ali" as written by and Reid Pka I-roy....
Ali ist ein Türkenjunge aus Hamburg,
Hier geboren, doch wo gehört er eigentlich hin?
Dauernd gibt man ihm so'n Gefühl, als müßte er sagen,
Entschuldigen Sie, daß ich geboren bin.
Ali trifft sein Mädchen in dunklen Läden,
Sie nimmt ihn nie mit zu sich nach Haus,
Sie sagt, mein Alter, mit dem kann man leider nicht reden,
Der hat so Müllsprüche drauf, wie 'Kanacken raus!'
Und er denkt an das Land seiner Eltern,
Das er nur von Bildern kennt
Und vom Fernseh'n, das Land, das sein Vater
Die echte Heimat nennt.
Istanbul, das Schwarze Meer,
Am Bahnhof schaut er den Zügen hinterher,
Doch wahrscheinlich in Ankara
Hätt' er Heimweh nach Hamburg-Altona.
So hängt er mit den Gefühlen zwischen den Stühlen,
Umgeben von Ghetto-Mauern, isoliert wie I'm Knast,
Und trotzdem, Ali, ist das hier dein Zuhause,
Heimat ist einfach da, wo do Freunde hast,
Egal, wo do herkommst, wo eins nur wichtig ist,
Daß do'n guter Kumpel bist.



Lyrics submitted by SongMeanings

"Ali" as written by Reid Pka I-roy

Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC

Lyrics powered by LyricFind

Ali song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain