"Erste Sehnsucht" as written by Jean Frankfurter and Kristina Bach....
Ich kenn dich nur vom Radio und aus dem Fernsehn
Do siehst so gut aus, daß mir ganz anders wird
Wenn ich deine Stimme hör - dann geht bei mir gar nichts mehr
Ich krieg weiche Knie - mein Herz klopft so laut wie nie
Erste Sehnsucht, Tränen auf rosa Briefpapier
Weil es weh tut, denn nur I'm Traum bist do bei mir
Do hast mir nie geschrieben - Doch ich kann nur einen lieben
Glaub' mir, ich träum jede Nacht von Dir
Ich denk mir schon, für dich gibt es viele Mädchen
Das do mir mal schreibst, das wünsch ich mir so sehr
Dein Bild hängt an meiner Wand - do lächelst mich zärtlich an
Als sagtest do mir - Ich sehn mich doch auch nach Dir
Erste Sehnsucht, Tränen auf rosa Briefpapier
Weil es weh tut, denn nur I'm Traum bist do bei mir
Do hast mir nie geschrieben - Doch ich kann nur einen lieben
Glaub' mir, ich träum jede Nacht von Dir
Erste Sehnsucht, Tränen auf rosa Briefpapier
Weil es weh tut, denn nur I'm Traum bist do bei mir
Do hast mir nie geschrieben - Doch ich kann nur einen lieben
Glaub' mir, ich träum jede Nacht von Dir
Glaub mir, ich träum jed Nacht von Dir



Lyrics submitted by SongMeanings

"Erste Sehnsucht" as written by

Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC, Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Erste Sehnsucht song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain