2 von millionen von sternen
die sich immer mehr voneinander entfernen
2 von millionen von sternen
die sich immer mehr von einander entfernen

er fuhr die rolltreppe herunter
ich fuhr sie hinauf
er machte gerade die augen zu
ich machte sie gerade auf

für einen kurzen moment
waren wir uns nah
obwohl er mich nicht
nur ich ihn sah

wir waren 2 von millionen von sternen
die sich immer mehr voneinander entfernen
wir waren 2 von millionen von sternen
die sich immer mehr voneinander entfernen
von der erde aus noch am selben himmel zu finden
doch dabei jeder in seinem eigenen all zu verschwinden

der sommer kam mit dir zusammen
do hast ihn mitgebracht
ich habe euch umarmt
do hast viel gelacht

der sommer war
millionen jahre alt
ich wuÃ?te wenn einer von euch geht
dann wird es kalt

wir waren 2 von millionen von sternen
die sich immer mehr voneinander entfernen
wir waren 2 von millionen von sternen
die sich immer mehr voneinander entfernen
von der erde aus noch am selben himmel zu finden
doch dabei jeder in seinem eigenen all zu verschwinden



Lyrics submitted by SongMeanings

"2 von Millionen von Sternen [Album Version]" as written by Thomas Eckart, Inga Humpe, Daniel Barth

Lyrics © Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind


2 von Millionen von Sternen [Album Version] song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain