"Geld" as written by and Trini Trimpop Andreas Frege....
Wohin bringe ich das Geld?
Es gibt keinen Platz, der mir gefällt
Wohin bringe ich das Geld?
Es gibt keinen Platz, der mir gefällt - für das Geld

Gestern in der Rio Rita Bar
War 007 in Lebensgefahr
Von hinten schob er mir ein Päckchen zu:
„Bring das Zeug zu Joe nach Istanbul!“
Auf dem Klo machte ich das Päckchen auf
Es fiel 'ne Menge Zaster raus

Wohin bringe ich das Geld?
Es gibt keinen Platz, der mir gefällt
Wohin bringe ich das Geld?
Es gibt keinen Platz, der mir gefällt - für das Geld

Geld, Geld, Geld, Geld, Geld, Geld, Geld, Geld, Geld, Geld, Geld, Geld

Wohin bringe ich das Geld?
Es gibt keinen Platz, der mir gefällt
Wohin bringe ich das Geld?
Es gibt keinen Platz, der mir gefällt - für das Geld

Lass mich doch mit dem Scheiß in Ruh!
Wer ist denn Joe aus Istanbul?
Ich spül den Mist durch den Kanal
Denn mein Bier draußen wird langsam schal

Geld, Geld, Geld, Geld, Geld, Geld, Geld, Geld, Geld, Geld, Geld, Geld

Wohin bringe ich das Geld?
Es gibt keinen Platz der mir gefällt
Wohin bringe ich das Geld?
Es gibt keinen Platz der mir gefällt - für das Geld


Lyrics submitted by SongMeanings

"Geld" as written by Andreas Meurer Andreas Frege

Lyrics © BMG RIGHTS MANAGEMENT US, LLC

Lyrics powered by LyricFind

Geld song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain