"Irgendwann Gibt's ein Wiedersehn" as written by Lothar Olias and Guenter Rudolf Loose....
Kanada, kennst do Kanada? Jetzt in Kanada, das wär schön.
Mexiko, kennst do Mexiko? Einmal Mexiko musst do seh'n.
Feuerland oder Südseestrand,
Wie der Wind mich treibt,
Wie die Sterne mich lenken.Doch Tag für Tag, wenn ich fern dir bin,
Word' ich daran denken:
Irgendwann, irgendwann gibt's ein Wiedersehn,
Irgendwo auf der großen Welt.
Do weißt doch:
Irgendwann muss ein Schiff mal vor Anker geh'n.
Irgendwann gibt's ein Wiedersehn.
Kennst do das: Wenn man Abschied nimmt,
Und man sagt zum Schluss nicht ein Wort.
Kennst do das: Wenn man bleiben will,
Und man geht dann doch einfach fort.
Jahrelang zieht man kreuz und quer
In der Welt umher
Und ist immer alleine.
Doch alles ist nur noch halb so schwer,
Glaubt man an das eine:
Irgendwann, irgendwann gibt's ein Wiedersehn,
Irgendwo auf der großen Welt.
Do weißt doch:
Irgendwann muss ein Schiff mal vor Anker geh'n.
Irgendwann gibt's ein Wiedersehn.



Lyrics submitted by SongMeanings

"Irgendwann Gibt's ein Wiedersehn" as written by Lothar Olias Guenter Rudolf Loose

Lyrics © Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Irgendwann Gibt's ein Wiedersehn song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain