"Bastian - Blaulicht in Der Nacht" as written by Bernd Dietrich and Matthias Reim....
Ich sehe Dich oft lange an
Wenn do so friedlich schlaefst
Und das, was ich empfinde
Wenn Dein Atmen leicht die Decke hebt
Ist: do bist da, und ich bin da
Und word' es immer sein
Solang' do lachst, solang' do weinst
Ich lass' Dich nie allein
Und jeder lange Tag, der geht
Voll Freude und voll Angst
War noch ein Tag bewusst erlebt
So wie do ihn erleben kannst
Bastian - Blaulicht in der Nacht
Soviel geweint und doch gelacht
Gerade drei und durchgemacht
Und immer wieder Blaulicht in der Nacht
Und Deine Art zu reden
Koenn' wenige nur versteh'n
Das wird vielleicht noch kommen
Und vielleicht kannst do mal geh'n
Doch Deine Art zu lachen
Ist den Sonnenstrahlen gleich
Nein, Bastian, wir sind nicht arm dran
Nein, Basti, wir sind reich
Und jeden langen Tag, der kommt
Schwimmst do gegen den Strom
Und hast do genug Zeit dafuer
Dann schaffen wir das schon
Bastian - Blaulicht in der Nacht....



Lyrics submitted by SongMeanings

"Bastian - Blaulicht in Der Nacht" as written by Matthias Reim Bernd Dietrich

Lyrics © Warner/Chappell Music, Inc.

Lyrics powered by LyricFind

Bastian - Blaulicht in Der Nacht song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain