"Hallo, Frau Nachbarin" as written by Gerd Grabowski Grabo and Engelbert Simons....
An meim Hauserl steht a Bankerl da sitz I gern und trink mein Wein
Und mein Blick geht oft hin?ber in den Nachbargarten nei,
Denn die Aussicht ist so sch?n wenn sie auf der Leiter steht
Und beim Kirschen pfl?cken mir den Kopf verdreht.
Hallo Frau Nachbarin, I denk bei Tag und Nacht an di
Hallo Frau Nachbarin, do w?rst a S?nde wert,
Hallo Frau Nachbarin, do gehst mir net mehr aus dem Sinn,
A Rendevouz mit Dir w?r sch?n wenn Dein Mann net mei Nachbar w?r.
I sitz wieder auf meim Bankerl, da gr??t sie und winkt mir zu
Und I lad sie ein zum Weine und schon bald sind wir per du.
So wie Ihre Augen schaun k?nnt I mir vielleicht was traun,
Doch auf einmal schaut der Nachbar ?ber Zaun - aus der Traum.
Hallo Frau Nachbarin, I denk bei Tag und Nacht an di
Hallo Frau Nachbarin, do w?rst a S?nde wert,
Hallo Frau Nachbarin, do gehst mir net mehr aus dem Sinn,
A Rendevouz mit Dir w?r sch?n wenn Dein Mann net mei Nachbar w?r.
Ja so ist das Leben, ja so ist das Leben,
Wenn's am sch?nsten wird mu? man oft gehn, doch es kommt die Zeit,
Die Gelegenheit wo I mir von Dir a kloines Busserl stehl.
Hallo Frau Nachbarin, I denk bei Tag und Nacht an di,
Hallo Frau Nachbarin, do w?rst a S?nde wert,
Hallo Frau Nachbarin, do gehst mir net mehr aus dem Sinn,
A Rendevouz mit Dir w?r sch?n wenn Dein Mann net mei Nachbar w?r,
A Rendevouz mit Dir w?r sch?n wenn Dein Mann net mei Nachbar w?r.



Lyrics submitted by SongMeanings

"Hallo, Frau Nachbarin" as written by Gerd Grabowski Grabo Engelbert Simons

Lyrics © Warner/Chappell Music, Inc.

Lyrics powered by LyricFind

Hallo, Frau Nachbarin song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain