"Melodie Der Nacht" as written by Lothar Olias, Guenter Rudolf Loose and Aldo Von Pinelli....
Melodie der Nacht:
Wenn die Dunkelheit erwacht,
Zieh' ich durch die große Stadt.
Einsam hallt mein Schritt.
Es geht niemand mit mir mit
Durch die menschenleeren Straßen.
So geh ich allein und frage mich:
Gibt's ein Herz, das mich vermisst?
Und wo ist der Mensch, der zu mir hält,
Der genau wie ich, einsam ist?
Melodie der Nacht,
Do hast Freud und Leid gebracht.
Doch die Nacht, sie wird vergeh'n.
Melodie der Nacht,
Wenn ein neuer Tag erwacht,
Wird dein Klang I'm Wind verweh'n.
So geh ich allein und frage mich ...
Melodie der Nacht,
Do hast Freud und Leid gebracht ...



Lyrics submitted by SongMeanings

"Melodie der Nacht" as written by Guenter Rudolf Loose Aldo Von Pinelli

Lyrics © Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Melodie Der Nacht song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain