"Outro" as written by Marcus Glascoe and Bushido,....
Ich bin müde, müde von der ganzen Scheiße
Ihr wart dabei, ihr wart ein Teil von dieser langen Reise.
Dankeschön, ohne euch wär's niemals wahr geworden,
Ihr bleibt Familie deshalb fühlt sich euer Star geborgen.
Wir hatten gute Zeiten, es gab auch schlechte Zeiten,
Ihr seit treu geblieben, wolltet euch für Sonny Black entscheiden.
Wolltet keine andere Mucke Pumpem, außer meine,
8 Jahre Rap, über Mutter bumsen war das geilste.

Ihr könnt die ganzen Texte, ihr könnt sie mit-reimen, mit-schreien,
Mit trockenem Pullover geht ihr nicht Heim.
Meine Texte, meine Texte ja die kennt jeder,
Und ja sie schreien "Hey, ich bin der
Das ist Adrenalin, jedes Konzert war krass,
Sie verstehen uns nicht, das ist der Grund dass ich bei Kerner quatsch.

Ihm erzähl wie ich leb, ich erzähl von Straßenjungs,
Nach der Sendung bleib ich eh für's ZDF, ein Straßenhund
Schon okay, hör zu für Lehrer mach ich keine Tracks,
Ich schreib für meine Fans, das hier ist mein Respekt.
Sie wissen was ich mein, sie bleiben auch dankbar,
Sie wählen den Ghetto-Präsidenten in den Landtag.
Ich wollt' nach "7" aufhören zu rappen, doch was wird aus euch?
Wenn der Gangster aufhört zu rappen.
Mann, ich weiß es nicht!
Ich glaub' ich könnt' mich niemals dran gewöhnen
Ihr seid die Besten. Das geht an euch. Dankeschön!


Lyrics submitted by SongMeanings

"Outro" as written by Saad El Haddad Benjamin Bazzazian

Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC

Lyrics powered by LyricFind

Outro song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain