"Alleine" as written by and Marius Mueller-westernhagen....
Alleine, ich bin so alleine
Bin so alleine
Ich weiß nicht wohin
Alleine, ich bin so alleine
Bin so alleine
Verloren den Sinn
Und do mit dem offenen Mund
Sagst nur, es gibt keinen Grund
Alleine, mit all' meiner Liebe
Mit all' meiner Sehnsucht
Mit all' meiner Wut
Gestorben in schlaflosen Nächten
Ich hab' dich belogen
Es geht mir nicht gut
Und do auf dem fliegenden Pferde
Rufst stolz: Viele Feinde, viel' Ehr
Alleine, alleine
Und do I'm Kaleidoskop
Hast mich dafür auch noch gelobt
Alleine, ich bin so alleine
In Konfessionen
In deinem Bett
Alleine, ohne Aufschub
Ohne Elfmeter
Ohne Yvette
Und do mit dem goldenen Arm
Warst schon meiner Großmutters Schwarm
Alleine, alleine
Allein, ein Kind ohne Mutter
Ein Mensch ohne Seele
Paul ohne John
Alleine, ich ohne Dich
Do ohne Make up
Wir ohne Gott



Lyrics submitted by SongMeanings

"Alleine" as written by Marius Mueller-westernhagen

Lyrics © EMI Music Publishing

Lyrics powered by LyricFind

Alleine song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain