"Anna Lena" as written by Jean Frankfurter and Irma Holder....
Anna Lena
Anna Lena
Anna Lena
My Love
Ich sah das Fernweh in ihren Augen
Ein buntes Stirnband hielt ihr Haar.
Ich fragte: "Mädchen
Wo soll's denn hingeh'n?"
Ich hielt nur an
Weil grade Sommer war.
Und sie sagte nur: "Ich heiße Anna Lena."
Weil mir ihr Name so gut gefiel
Legte ich den Finger blind auf eine Karte
Und wir zwei hatten unser Ziel.
Sommer
Sonne
Sand und Meer
Das ist viel zu lang schon her
Anna Lena
Anna Lena.
Grade aus nach Irgendwo
Davon träum' ich sowieso
Anna Lena
Anna Lena.
Abends beim Chianti Wein lad' ich nur die Sterne ein
Anna Lena
Anna Lena
Anna Lena für dich.
Anna Lena
Anna Lena
Anna Lena für dich.
Die kleine Tasche in meinem Wagen
Da waren Lenas Träume drin.
Die kleinen Boote mit weißen Segeln
Und einmal nur dem Rest der Welt entflieh'n.
Und wir fuhren eine Nacht lang durch den Regen
Und immer wieder der Sonne zu.
Und ich sagte zu ihr
Nur für einen Sommer
Möcht' ich leben so frei wie du.
Sommer
Sonne
Sand und Meer
Das ist viel zu lang schon her
Anna Lena
Anna Lena.
Grade aus nach Irgendwo
Davon träum' ich sowieso
Anna Lena
Anna Lena.
Abends beim Chianti Wein lad' ich nur die Sterne ein
Anna Lena
Anna Lena
Anna Lena für dich.
Sommer
Sonne
Sand und Meer
Das ist viel zu lang schon her
Anna Lena
Anna Lena.
Grade aus nach Irgendwo
Davon träum' ich sowieso
Anna Lena
Anna Lena.
Abends beim Chianti Wein lad' ich nur die Sterne ein
Anna Lena
Anna Lena
Anna Lena für dich.
Anna Lena
Anna Lena
Anna Lena für dich.



Lyrics submitted by SongMeanings

"Anna Lena" as written by Jean Frankfurter Irma Holder

Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC

Lyrics powered by LyricFind

Anna Lena song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain