"Mach Die Augen Zu" as written by and Jan Vetter....
Geh durch die Straßen und atme die Luft dieser Zeit
Stell keine Fragen, genieße was Dir noch verbleibt

Gib Dich auf und lass Dich treiben in der Flut
Oh, wenn sie Dich zerreißt

Mach die Augen zu
Mach Deine Augen zu

Kämpfen und siegen, weinen und lieben mit Dir
Denk nicht an Morgen, genieße die Stunden mit mir

Gib Dich auf, lass uns verbrennen in der Glut
Oh, es ist schon gescheh'n

Mach die Augen zu
Mach die Augen zu
Mach Deine Augen zu

Gib Dich auf und lass Dich treiben in der Flut
Oh, wenn sie Dich zerreißt

Mach die Augen zu
Mach die Augen zu
Mach die Augen zu
Mach Deine Augen zu

(Gib Dich auf, wir treiben in der)
Mach die Augen zu
(Gib Dich auf, wir treiben in der)
Mach Deine Augen zu
(Gib Dich auf, wir treiben in der Flut)
Mach die Augen zu
Mach Deine Augen zu

Oh ...

(Mach die Augen zu
Mach die Augen zu)

Mach die Augen zu
Mach die Augen zu
Mach die Augen zu
Mach die Augen zu
Mach die Augen zu
Oh, mach die Augen zu

Gib Dich auf und lass Dich treiben in der Flut
Oh, wenn sie Dich zerreißt

Mach die Augen zu
Mach die Augen zu
Mach die Augen zu
Mach Deine Augen zu

(Gib Dich auf, wir treiben in der)
Mach die Augen zu
(Gib Dich auf, wir treiben in der)
Mach Deine Augen zu
(Gib Dich auf, wir treiben in der Flut)
Mach die Augen zu
Mach Deine Augen zu

(Gib Dich auf, wir treiben in der)
Mach die Augen zu
(Gib Dich auf, wir treiben in der)
Mach Deine Augen zu
(Gib Dich auf, wir treiben in der Flut)
Mach die Augen zu


Lyrics submitted by SongMeanings

"Mach' die Augen zu" as written by Jan Vetter

Lyrics © Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Mach Die Augen Zu song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain