"Ich Denk an Dich" as written by Hartmut Engler and Ingo Reidl....
Du bist weit weit weg und ich sitze hier
vor einem gähnend leeren Blatt Papier
und überlege, was ich schreiben kann.
Es ist soviel um mich passiert, daß einzuordnen irritiert.
Am besten fang ich mal ganz einfach an:
Ich denk an Dich!
Ich vermisse Dich!
Ich denk an dich!
Ich vergess Dich nicht!
Ich denk an Dich!
Durch ein großes Fenster seh ich in die Welt, manches seh ich da was mir gefällt,
denn die Sonne zeigt mnir heute ihr Gesicht.
Es sind tausend Dinge die ich sagen will, das ist jetzt und hier für mich viel zu
viel, denn momentan bleibt einfach unterm Strich:
Ich denk an Dich!
Ich vermisse Dich!
Ich denk an Dich!
Ich vergess dich nicht!
Ich denk an Dich!
Ich seh jetzt nicht mehr nur was ist, ich seh auch was draus werden kann.Jerder Tag
fängt deshalb schöner an.
Ich weiss, ich hab mich schon besser ausgedrückt und Wortsterne vom Himmel
gepflückt. Doch das hier bringt es einfach auf den Punkt:
Ich denk an Dich!
Ich denk an Dich!
ich vermisse Dich!
Ich denk an Dich!
ich vergess dich nicht!
Ich denk an Dich!

Ich denk an Dich!
Ich vermisse Dich!
Ich denk an Dich!
ich vergess Dich nicht!


Lyrics submitted by SongMeanings

"Ich Denk an Dich" as written by Ingo Reidl Hartmut Engler

Lyrics © Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Ich Denk an Dich song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain