"Die Allerschürfste" as written by and Jan Vetter....
Du denkst du bist die allerschürfste für mich
Biste aber nich' ick find dir widerlich
Du denkst dich findet wirklich jeder hier jeil
Ist aber nich' so, janz im jejenteil

Du kommst hier rein, als jehört dir die Welt
Als wär' jeder Tisch nur für dir bestellt
Du glotzt mir an, hau ab, du machst mir noch krank
Du willst allen jefallen,
Du hast nich' mehr alle Tassen im Schrank

Du nervst, du nervst, ick würd' dir so gern eine hau'n
Du bist völlig behämmert,
Du hast nich' mehr alle Latten am Zaun

Is' doch wahr

Du denkst du bist die allerschürfste für mich
Biste aber nich' ick find dir widerlich
Du denkst du bist wirklich' unwiderstehlich
Biste aber ebend jerade nich


Lyrics submitted by SongMeanings

"Die Allerschürfste" as written by Jan Vetter

Lyrics © Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Die Allerschürfste song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain