"Radio Brennt" as written by and Jan Vetter Dirk Felsenheimer....
Ene mene Mopel, wer frißt Popel,
Süß und saftig eine Mark und Achtzig,
Eine Mark und zehn und du kannst gehen
Gehen kannst du noch lange nicht
Sag mir erst, sag mir erst wie alt du bist

D-d-das haut jeden von der socke
Die Ärzte mit dem tierischen Rap-schocker
Den ganzen tag von früh bis spät
Rappen wir so gut es geht
Wir sind Schlager-futzi und keine Neger
Doch rappen, können ein fasser und ein jäger

Rappen kann ich, rappen kannst du,
Rappen können wir genauso wie du
Die Leute halten uns für ausgemachte Deppen
Doch wir sind Klasse denn wir können Rappen

Meine kleine Schwester ist ein ganz schlimmes Luder
Und wenn ich mal Rappe sagt sie "Schubs dich Bruder"
Schaff dich Bruder

Wir kriegen jede tussi in jeder Disco
Von Ost-Berlin bis San Francisco
Wir knutschen sie ab, wir legen sie flach
Come on everbody und sprecht mir nach

"Sprecht mir nach"
"Ne, moment eh"
"Ne, moment eh"
"Nein,"
"Nein"
"Stop,"
"Stop,"
"Halt aufhören"
"Halt aufhören"
"Etwas mehr Rap-Disziplin wenn ich bitten darf"
"Etwas mehr Rap-Disziplin wenn ich bitten darf"
"Er sagte Rap-Disziplin"
"Er sagte Rap-Disziplin"
"Rap"
"Rap"
"Disziplin"
"Disziplin"
"Rap"
"Rap"
"Okay"
"Okay"
"Ihr habt"
"Ihr habt"
"Es nicht"
"Es nicht"
"Anders gewollt"
"Anders gewollt"
"Ärzte"
"Wer?"
"Ärzte"
"Super"
"Mann"

Jedes Mal wenn ich bei dir bin
Schaltest Du das Radio ein
Immer dann wenn ich dich küssen will
Lasse ich es lieber sein
Sie spielen überall das Selbe
Falcos neue LP
Ich hör Madonna und Chris de Burgh
Nur die Ärzte hör ich nie

Und darum tret ich dein Radio ein
Und darum hack ich dein Radio klein
Und darum schmeiß' ich dein Radio an die Wand
Und darum zünd ich dein Radio an
Und dein Radio brennt

Und dein Radio brennt

Und Ich erinnere mich noch ganz genau an unsere erste Nacht
Wir lagen eng umschlungen auf dem sofa, dann hast Du das Radio angemacht
Sie spielten gerade dein Lieblingslied „Geronimo's Cadillac“
Mir wurde schlecht, ich zog mich an
Und dann lief ich schreiend weg

Und darum tret ich dein Radio ein
Und darum hack ich dein Radio klein
Und darum schmeiß' ich dein Radio an die Wand
Und darum zünd ich dein Radio an

Und Ich erinnere mich noch ganz genau an unsere erste Nacht
Mir wurde schlecht, ich zog mich an
Und dann lief ich schreiend weg

Und darum tret ich dein Radio ein
Und darum hack ich dein Radio klein
Und darum schmeiß' ich dein Radio an die Wand
Und darum zünd ich dein Radio an
Und dein Radio brennt

Und dein Radio brennt

"Stop"

"Weiter"

Radio (Radio, Radio,)
Radio (Radio, Radio,)

Dein Radio brennt (dein Radio brennt)
Und dein Radio brennt (dein Radio brennt)
Und dein Radio brennt (dein Radio brennt)
Und dein Radio brennt (dein Radio brennt)
Und dein Radio brennt (dein Radio brennt)
Und dein Radio brennt (dein Radio brennt)
Und dein Radio brennt (dein Radio brennt)
Und dein Radio brennt (dein Radio brennt)

Und darum tret ich dein Radio ein
Und darum hack ich dein Radio klein
Und darum schmeiß' ich dein Radio an die Wand
Und darum zünd ich dein Radio an
Und dein Radio brennt

Und dein Radio brennt
Und dein Radio brennt
Und dein Radio brennt

Kikikiriki

"Als ich ein kleiner Junge war und der Rock'n'roll nach Ost-Deutschland kam,
Da haben die Kommunisten gesagt er sei subversiv"
"Möglich das sie recht hatten"


Lyrics submitted by SongMeanings

"Radio Brennt" as written by Jan Vetter Dirk Felsenheimer

Lyrics © Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Radio Brennt song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain