"Geschwisterliebe" as written by and Jan Vetter....
Wir haben zusammen im Sandkasten gesessen
Beim Doktorspielen wollt ich nur dein Fieber messen
Jetzt bist du 14 und du bist so weit
Wir warten eine Ewigkeit
Sind unsere Eltern auch dagegen
Ich würd' dich gerne mal flach legen

Ich hoffe dass du keine Kinder kriegst
Weil du doch schließlich meine Schwester bist
Die Eltern die sind weggefahren
Auf die Gelegenheit warte ich seit 14 Jahren
Noch sitzen wir hier und spielen Schach
Aber gleich leg ich dich flach

Der große Augenblick ist da
Ich liege auf dir und du schreist ja
Du bist so eng das macht mich geil
Und morgen nehme ich dein Hinterteil
Noch Stunden später bist du sehr erregt
Ich hab dich schließlich gerad' flach gelegt

Das befriedigt meine Triebe
Geschwisterliebe, Geschwisterliebe
Das befriedigt meine Triebe
Geschwisterliebe, Geschwisterliebe
Das befriedigt meine Triebe
Geschwisterliebe, Geschwisterliebe


Lyrics submitted by SongMeanings

"Geschwisterliebe" as written by Jan Vetter

Lyrics © Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Geschwisterliebe song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain