"Mädchen No. 1" as written by and T./beck Burchia....
You're my number
One baby
You're my number one yeah

Bei Mädchen Nummer 1, der ersten,
War's am schwersten und ich fragte
Wie wär's denn? Gehst do mit zu mir fernsehen (oder so)
Meine Eltern sind in Ferien (yeah)
Das hatte vorher noch nie funktioniert
Ich war echt irritiert, um nicht zu sagen schockiert,
Denn sie meinte "Klar! OK, fein!"
Was geht'n ab, ich war noch nie mit 'nem Mädchen allein,
Also heim und dann erstmal Bananenmilch light [???]
Kein Ahnung von gar nichts,
Ein Sparwitz, ohne Aktion lagen wir da,
So aktiv wie 'ne Rentnerpension auf Mallorca,
Doch da berührte ihr Haar meine Hand,
Die verschwand irgendwann unter ihr und dann
Passierte alles recht fix, war viel zu schnell vorbei,
Ich war 'ne Woche lang high, oder zwei oder drei,
Sie war das grösste für mich, die einzigste auf der Welt,
Doch in der vierten Woche hab ich dann festgestellt,
Dass sie mir gar nicht gefällt und die Beziehung echt ätzte,
So wurde Mädchen Nummer eins die letzte

Refrain:

You're my number one baby
Mädchen Nummer eins
You're my number one
Und ich glaube daran, dass es immer dauern kann!
(zweimal)


Mädchen Nummer eins, die zweite,
Bei Weitem nicht einfach zu beschreiben,
Ohne auf Begebenheiten rum zureiten,
Die mich seit einiger Zeit begleiten.
(Denn zu) Zu aller erst, wir waren kein Vier-Wochen-Paar,
Es waren Monate, vielleicht auch ein Jahr,
Als alles klar war, wunderbar, war ich König meiner Welt
Und so, doch das wisst ihr ja!
Easy, wie Sonntagmorgen, keine Sorgen, kein Problem,
Souverän wie Superman, nur zu bequem,
Um zu verstehen, was passierte,
Unangenehm das ich nichts kapierte,
Ignorierte, was ich spürte,
(ah) bis sie mir diesen Typ präsentierte,
Von da an ging's mit mir bergab.
Hätte nie gedacht, was das aus mir macht!
Macht aus Kummer, die Nummer mit Mitleid und Frust,
Soviel Stil wie ein Wein mit Drehverschluss,
Bloss ich war mir sicher, es ist keine wie sie.
Mädchen Nummer eins, also keins oder die.

Refrain

OK, das hab ich jetzt davon,
Mädchen Nummer eins, die echte Number one,
Denn irgendwann ging mir das Jammern zu lang
Und ich fing wieder an (was?) mit meinen Jungs abzufahren,
Doch dann, auf einmal war sie da
Und ich war schon wieder dabei, high wie noch nie,
Ohne Scheiss, denn ich weiss, dieses Mal ist für immer,
Hatte keinen Schimmer, wie das abgehen kann mit einer Frau,
Mit der ich nächtelang nur geredet hab (blabla)
Bis sich irgendwas ergeben hat und das Leben hat's eben gut
Gemeint
Und nach Regen kommt eben Sonnenschein
Und ich glaube daran, daß es ewig dauern kann,
Lauf dauernd gegen die Wand meiner Vergangenheit an und
Ich weiss, mit dir's am besten, doch wenn es wieder nicht klappt,
Dann eben mit der nächsten

Refrain



Lyrics submitted by SongMeanings

"Mädchen No. 1" as written by T. Burchia Michael Dj Beck

Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC

Lyrics powered by LyricFind

Mädchen No. 1 song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain