"Wir Zwei Allein Heut Nacht" as written by Andreas Baertels, David M. Hasselhoff, Mark Ronald Holden and Dietmar Kawohl....
Heute Nacht bin ich aufgewacht und ich weiß,
Sie hat da oben grad an uns gedacht
Sei ganz still, ich hab das Gefühl dass sie dir und mir was wunderbares sagen will
Daddy weißt du, ich wär so gern ein Stern
So wie Mammi, so unerreichbar fern

Wir zwei allein heut Nacht,
Hey was glaubst du, was sie grad macht?
Wie man da wohl wohnt, hinterm gelben Mond?

Wir zwei allein heut Nacht
Ob ein Engel auch mal Unsinn macht?
Gibt's da goldnes Gras
Und macht Fliegen Spaß? Was glaubst du?

Ich war erst zehn, sie war so schön
Beschreib' mir ganz genau,
Wie hat sie ausgesehn
Baby blue, sie sah aus wie du
Und sie sieht mir immer noch aus deinen Augen zu
Wenn ich träume, kann ich dann bei ihr sein?
Ich sag ehrlich, dass ich noch manchmal wein'

Wir zwei allein heut Nacht,
Hey was glaubst du, was sie grad macht?
Wie man da wohl wohnt, hinterm gelben Mond?

Wir zwei allein heut Nacht
Ob ein Engel auch mal Unsinn macht?
Gibt's da goldnes Gras
Und macht Fliegen Spaß? Was glaubst du,
Wie man da wohl wohnt, hinterm gelben Mond?
Wir zwei allein heut Nacht
Ob ein Engel auch mal Unsinn macht?
Gibt's da goldnes Gras
Und macht Fliegen Spaß? Was glaubst du?


Lyrics submitted by SongMeanings

"Wir Zwei Allein Heut Nacht" as written by Mark Holden David Hasselhoff

Lyrics © Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Wir Zwei Allein Heut Nacht song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain