"Der Sommer Ist Vorbei" as written by and Robert/gildo Puschmann....
Sommerwind und das weite Meer
Do und ich am Inselstrand
Blauer
Glitzernder Kieselstein
Den I'm weißen Sand ich fand.
Der Sommer ist vorbei
Der Abschied fällt so schwer
I'm Hafen liegt das Schiff
Ich muß gehn -
Elisabeth
Goodbye
Do weinst in meinem Arm
So hab' ich dich noch nie weinen sehn.
Und da wird mir auf einmal klar
Nein
Das ist kein Sommerspiel.
Liebe ist keine Liebelei
Do bedeutest mir soviel.
Der Sommer ist vorbei
Die Liebe bleibt besteh'n
Und ich lasse dich nie mehr allein.
Elisabeth
Goodbye
Das sag ich nicht zu dir
Das Schiff
Es bringt uns zwei ins Glück hinein.
Kommt der nächste Sommer in das Land
Dann
Elisabeth
Gib mir die Hand
Und wir beide gehn dahin zurück
Wo für uns begann das große Glück.
Der Sommer ist vorbei
Der Abschied fällt so schwer
I'm Hafen liegt das Schiff
Ich muß gehn -
Elisabeth
Goodbye
Do weinst in meinem Arm
So hab' ich dich noch nie weinen sehn.
Und da wird mir auf einmal klar
Nein
Das ist kein Sommerspiel.
Liebe ist keine Liebelei
Do bedeutest mir soviel.
Der Sommer ist vorbei
Die Liebe bleibt besteh'n
Und ich lasse dich nie mehr allein.
Elisabeth
Goodbye
Das sag ich nicht zu dir
Das Schiff
Es bringt uns zwei ins Glück hinein.



Lyrics submitted by SongMeanings

"Der Sommer Ist Vorbei" as written by Robert Puschmann Rex Gildo

Lyrics © Warner/Chappell Music, Inc.

Lyrics powered by LyricFind

Der Sommer Ist Vorbei song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain