"Denn Heut Schenk Ich Dir Rote Rosen" as written by Uwe Busse and Karlheinz Rupprich....
Tränen hast do aus Liebe geweint
Voll Kummer in dieser Nacht
Es gibt auf der Welt nicht nur einen allein
Hab' ich zu dir gesagt.
Zärtlich nehm' ich dich in meinen Arm
Und küß' dir die Tränen fort
Do sollst nie mehr einsam sein
Darauf geb' ich dir mein Wort.
Denn heut' schenk' ich dir rote Rosen
Und do schenkst mir dein Herz dafür
Ich hab' dich lieb'
Amore mio
All' das sag' ich dann zu dir.
Denn heut' schenk' ich dir rote Rosen
Auch wenn sie irgendwann verblüh'n
Do bist meine große Liebe
Und die wird niemals mehr vergeh'n.
Wenn manchen Tag die Sonne nicht scheint
Und ich kann nicht bei dir sein
In meinen Träumen denk' ich an dich
Und do bist nicht allein.
Schließ' deine Augen
Träum' so wie ich
Die Sehnsucht wird schnell vergeh'n
Es ist doch nur ein Augenblick
Und dann word' ich vor dir steh'n.
Denn heut' schenk' ich dir rote Rosen
Und do schenkst mir dein Herz dafür
Ich hab' dich lieb'
Amore mio
All' das sag' ich dann zu dir.
Denn heut' schenk' ich dir rote Rosen
Auch wenn sie irgendwann verblüh'n
Do bist meine große Liebe
Und die wird niemals mehr vergeh'n.
Do bist meine große Liebe
Und die wird niemals mehr vergeh'n.



Lyrics submitted by SongMeanings

"Denn Heut Schenk Ich Dir Rote Rosen" as written by Uwe Busse Karlheinz Rupprich

Lyrics © Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Denn Heut Schenk Ich Dir Rote Rosen song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain